news

 


Horrido ...04.07.2013

Die Premiere vor zwei Jahren hat uns nicht gereicht. Wir wollen mehr Schützenfest. Und deswegen bieten wir am Freitag, 5. Juli, ab 20 Uhr im GiG-Zelt wieder ein Feuerwerk der Musikalität zum Anhören. Das Schützenfest Hannover kennt Ihr, ist ja schließlich das größte der Welt. Also kommt vorbei, verhaftet jede Menge Lüttje Lagen und skankt, bis die Stiefel qualmen!

Wir werden auch da sein!


Faust auf Faust, hart ganz hart...01.05.2012

Für alle Kurzentschlossenen!
Wer es noch nicht weiß: Heute Abend spielen wir beim 1.-Mai-Festival auf der Faust-Wiese in Hannover. Umsonst und draußen. Den ersten Offbeat hört Ihr um 19.30 Uhr von uns. Das sind ab jetzt noch sieben Stunden. Genug also um noch rechtzeitig aus Dänemark, Holland, Belgien, dem östlichen Frankreich und dem südlichen Bayern anzureisen. Also: Macht Euch auf den Weg! Bis später!

Maskapone


Gig im GiG...24.01.2012

Jawoll, wir sind mal wieder da! In der Heimat, in einem Club, als Headliner. Am Sonnabend, 28. Januar 2012, spielen wir im GiG am Lindener Marktplatz. In Hannover natürlich. Ist leicht zu finden, einfach mit der Linie 9 bis Lindener Marktplatz - alles andere findet sich. Ab 21 Uhr spielen wir für den unschlagbaren Preis von 7 Euro zum Tanz auf. Skank'a'soulin' rock'n'rollin': Macht Euch auf etwas gefasst. Wir sehen uns!

Ansonsten senden wir Grüße aus dem Reich des mächtigen Maskapone


Ein Prosit...30.06.2011

heißt es für uns am Freitag, 1. Juli. Wir haben die Ehre den musikalischen Reigen auf dem größten Schützenfest der Welt zu eröffnen. Ja, richtig gehört! Maskapone bringen Euch auf dem Festplatz in Hannover ab 22 Uhr zum Schwitzen. Tatort ist der Gig-Biergarten. Das Gig, das kennt Ihr alle. Aus Linden. Und Ihr werdet den Biergarten auch nach 55 Lüttjen Lagen noch finden. So groß ist der Festplatz am Stadion dann auch nicht. Außerdem isses umsonst.

Bis dann senden wir
skank'a'soulin'rock'n'rollin'maskaponin' Grüße an Euch alle. Wir sehen uns am Freitag!


Mal wieder ab in die Faust...11.05.2011

heißt es für uns am Donnerstag, 12. Mai. Wir dürfen für die Legenden The Toasters eröffnen. Was für eine Ehre! Und Ihr seid natürlich dabei!
So etwa ab 21 Uhr erklimmen wir die Bühne. Wir sind heiß!

Skank'a'soulin' rock'n'rollin' maskaponin'
bis morgen


Ein Prosit auf Skunk 2010...25.10.2010

Ein Hoch auf Zuschauer und Organisatoren des Skunk-Festivals am Freitag in der Faust! Das hat mächtig gerockt! Wir durften das hochkarätige Lineup vor Tequila and the Sunrise Gang, The Offenders und Skarface, jawoll Skarface!, eröffnen und das Publikum war fast von der ersten Minute an mit uns. Der Chor bei Blue hat uns fast von der Bühne geblasen! Geil! 350 Zuschauer trotz großer Konkurrenz am Folgetag sind außerdem 'ne echte Hausnummer.
Skunk 2011? Wir wären gerne wieder mit dabei!

Skank'a'Soulin' Rock'n'Rollin' Maskaponin'


Maskapone live in Hannover21.09.2010


image

Wie sehen uns am 22.10. in der Faust.


Maskapone im Stadtkind08.09.2010

Wer kompakt etwas über uns erfahren will, kaufe sich die hannoversche Stadtzeitung Stadtkind. Die haben uns in ihrer jüngst erschienen Septemberausgabe porträtiert. Schön!
Skank'a'soulin' rock'n'rollin' maskaponin'


Unveröffentlichte Songs auf der myspace Seite19.08.2010

Schaut doch mal auf unserer myspace Seite vorbei. Dort könnt Ihr die neue Soul-Nummer "Turn Back Time" und unsere Hannover 96 Hymne "Nine And Six" anhören.

Viel Spaß dabei - Kritik oder Lob würde uns freuen.

Wir sehen uns in Cuxhaven ...


Was für ein Abend...22.02.2010

Vielen Dank an alle, die den Maskapone-Bandgeburtstag am Sonnabend im Heinz so geil gemacht haben (Wir zählen jetzt nicht alle auf, denn Ihr wisst schon, wer gemeint ist)! War das eine Party! Mehr müssen wir dazu einfach nicht sagen...

Nur: Hat irgendjemand zufällig eine rote Plastiktüte mit Gitarrenkabeln und Effektgeräten gesehen oder aus Versehen mitgenommen? Wenn ja, meldet Euch bitte! Sonst hat der Maskapone-Gitarrist erstmal keinen Saft mehr - und das wäre doch schade, oder? Die Tüte muss uns entweder auf der Bühne oder im Backstagebereich abhanden gekommen sein.

Skank'a'soulin' rockin' rollin' maskaponin' auch für die nächsten zehn Jahre!


Nur noch einmal schlafen...19.02.2010

Die Warterei hat fast ein Ende: Morgen sehen wir uns im Heinz! Zu 10 Jahren Maskapone! Mit den Spams als Vorgruppe! Und jeder Menge Party! Und Bier! Und Tanzbein! Und Spass anne Backen! Ach wird das schön!

Maskapone freuen sich schon!


Nur noch zweimal schlafen...18.02.2010

Dann warten Maskapone und Die Spams im Heinz auf Euch - zur großen Zehn-Jahre-Maskapone-Sause!

Also nicht vergessen: Sonnabend, 20. Februar, ab 21 Uhr im Bei Chez Heinz.

Wir werden da sein!
Maskapone


Nur noch dreimal schlafen...17.02.2010

Dann ist es endlich soweit: Maskapone eröffnen ihre Zehnjährige-Geburtstagssause am Sonnabend, 20. Februar, im Bei Chez Heinz (Liepmannstraße). Für sechs Euro mit dabei sind Die Spams aus Hamburg. Los geht's um 21 Uhr.

Wir freuen uns Euch zu sehen!


Maskapone feiern Geburtstag (20. Februar 2010 im Heinz)!28.12.2009

Heidenei! Zehn Jahre (und ein paar Monate) macht die kleine hannoversche Ska-Kapelle nun schon die Bühnen Europas unsicher. Dieses Zehnjährige wollen wir gebührend mit Euch feiern!

Am Sonnabend, 20. Februar 2010, spielen wir im hannoverschen Bei Chez Heinz (Wo auch sonst?) zum Geburtstagstanz auf - und Ihr seid hoffentlich ab 20 Uhr als Geburtstagsgratulanten dabei! Als Geburtstagsgeschenk müsst Ihr nur sechs Euro Eintrittsgeld auf Tasche haben. Ist doch fast geschenkt, oder?

Vor dem großen Maskapone-Geburtstagsreigen, der sicherlich einige Überraschungen aus zehn Jahren Bandgeschichte mit sich bringt, versüßen Euch Die Spams aus Hamburg mit ihrem energiegeladenen Sixties-Garage-Punk-Rock die Wartezeit auf das Skank'a'soulin-Maskapone-Inferno.

Kommt und feiert mit am 20. Februar 2010 im Heinz!

Felix, Mathis, Benjamin, Fritze, Sven, Mitch und Hightauer freuen sich auf Euch!


Ein Rückblick auf die Sarstedt-Sause20.11.2009

Okay, die Nummer in Sarstedt ist schon wieder ein bisschen her. Nichtsdestotrotz wollen wir nicht verschweigen, wie gut es uns dort wieder gefallen hat. Für Sven ist die Nummer sowieso ein Heimspiel, und auch alle anderen genießen die Stippvisiten im Klecks wie kaum etwas anderes! Vor allem den Organisatoren gilt dafür Dank. Ihr wisst echt, wie es zu schaffen ist, dass Bands sich wohl fühlen! So ein Büffet, so wohltemperierte Getränke: Wenn doch nur alle Veranstalter so wären...
Musikalisch waren wir mit uns ganz zufrieden. Natürlich ist es immer schwierig vor zwei so großartigen Bands wie Frustkiller und Boozed einen Abend zu beginnen, aber wie gesagt: Die Maskapone-Familie war rundum glücklich (und das Wort Familie passte dieses Mal mit Blick auf den ganzen mitgeschleppten Anhang inklusive der nächsten Generation - hallo Emil, Du kleiner Nachwuchsrocker!).
Unsere zwei neuen Songs "This ist the Day" und "Journey" gehen uns gut von der Hand und kommen auch ganz gut an. Auch die ganzen anderen mittlerweile schon häufiger live gespielten Nummern passen rein.
Es wird also endlich Zeit für's Studio. Und bald ist es auch schon soweit!

Herzlich grüßt der Hightauer


Maskapone im Klecks12.10.2009


image
Wir sehen uns in Sarstedt!


Unser Ostfriesland-Besuch13.07.2009

So, Ostfriesland haben wir auch überstanden. Besser wäre eigentlich, Ostfriesland hat uns überstanden. So richtig übergesprungen ist der Funke nämlich nicht. Immerhin war es schon spät und kalt, als wir auf die Bühne gegangen sind. Im Prinzip hat das Moormerland-Festival die besten Voraussetzungen geboten. Riesenbühne, sehr viel Publikum. Nennen wir also unsere Vorstellung einfach einen Arbeitssieg.
Am wichtigsten ist: Die Gitarre, die nach dem Konzert plötzlich weg war, ist wenigstens wieder lokalisiert. Eingepackt von einer anderen Band wartet sie nun darauf wieder ins heimische Hannover zurückkehren zu können. Scheiß drauf! Ist uns auch schon mal passiert - das mit 'ner Gitarre im Gepäck, die keinem gehörte.
Bis zum nächsten Mal grüßt
der Chronist


Maskapone beim größten Festival der Welt (Teil 2)29.06.2009

Juchhu! Die Fete de la Musika hat uns sehr viel Bock gemacht. So richtig erwartet hatten wir das eigentlich nicht - so ohne Mitchiman. Aber: Wann spielt man schon mal vor geschätzt 2000 Leuten? Genau! Einen Einblick bekommt Ihr unter folgendem Link
http://www.youtube.com/watch?v=Csy6R0kJ6oA
Bei 3.56 Minuten stehen doch plötzlich Maskapone auf der Bühne. Lange Zeit wird uns nicht gewidmet, die Ansage ist doch aber geil, oder?

Bis demnächst verabschiedet sich mit freundlichen Grüßen
der Chronist des Maskapone-Universums


Maskapone beim größten Festival der Welt!20.06.2009

Am Sonntag,21. Juni, feiert Hannover die Fete de la Musika - und Maskapone feiern mit. Ihr könnt uns ab 18 Uhr am Platz der Weltausstellung bewundern, da bei Sportcheck und IG von der Linde (oder wie diese Konsumtempel auch immer genau heißen).
Fast vollzählig werden wir den Massen entgegentreten. Nur eines unserer Goldkehlchen ist verhindert, das Set entsprechend modifiziert. Maskapone bleiben Maskapone!

skank'a'rollin' rock'n'rollin' bis Sonntag


Assimilie-skankung erfolgreich!09.06.2009

Die Eroberung des Planeten Celle hat uns bei Waffen und Raumschlachtstrategie einiges abverlangt. Technische Probleme haben unsere Kampfschreie zwischenzeitlich ungehört verhallen lassen. Unsere Orgel-Torpedos feuerten in galaktische Stille, und eine tragende Saite der Phaser-Guitar riss bereits im frühen Gefechtsverlauf.
Nun wären wir keine in diversen Spaceschlachten erfahrenen Maskaponier, wenn uns diese Probleme (unser Capt'n spricht gerne von Schnickschnack) auf unserem Siegeszug durch unendliche Weiten aufhalten könnten. Nein, wir assimilie-skanken jeden Planeten gegen noch so erbitterte Gegenwehr. So hat auch die Species der Celleraner am Ende vor unseren überlegenen Waffen kapituliert und nach unseren Laserpfeifen getanzt. Erst spät in der Nacht betrachteten wir die eroberte Galaxie als befriedet, schwangen uns in unser Raumschiff und ließen uns siegestrunken von unserem Capt'n, der dabei ein erstaunlich nüchternes Kommando führte, in die Heimatwelt fliegen.

Auf ein neues in neuen Welten!

Logbuch des Offbeat-Offiziers
Ende!


Sternzeit 05062009: Konzert in Celle02.06.2009

Liebe Maskaponier!
Wir werden am Freitag, 5. Juni, unser Shuttle für Außenmissionen besteigen und Kurs auf die Galaxie Celle nehmen - kaum 40 Lichtkilometer von unserem Mutterschiff entfernt. Im Bunten Haus werden wir dann höchstselbst versuchen, die anwesenden Außerirdischen von der Kultur der Maskapones zu begeistern. Besucher von anderen Planeten sind herzlich eingeladen, diesem Schauspiel beizuwohnen.
Gemeinsam assimilieren wir das Bunte Haus für den Planet Maskapone. Widerstand ist zwecklos!

Logbuch von Captain Hightauer
Ende


Der Gig in der Heimat19.04.2009

Was haben wir gefeiert - vor allem uns selbst. Das Pattensen-Konzert hatte seinen ganz eigenen Charme. Die Aula der Grundschule hat bei zwei Bandmitgliedern nostalgische Gefühle geweckt. Es ist aber auch schon ein Weilchen her, dass die Herren Fritze und Hightauer (mittlerweile gestandene Mannsbilder) diese Flure und Räume als ihre heiligen Hallen bezeichnet haben.
Die Bühne war riesig, und das haben wir ausgenutzt. Bewegung ist schließlich gesund. Das Publikum (immerhin 50 Aufrechte) war erst verhalten, hat uns dann aber doch noch für die Zugaben zurückgeholt.
Vergesst nie: Irgendwann kriegen wir sie alle!

Vielen Dank an Ortrud und Tim für die gelungene Organisation!

Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt...

skank'a'rollin' maskaponin'


Für Spontane und Kurzentschlossene:17.04.2009

Nicht vergessen: Heute abend, 17. April, Maskapone live in der Grundschule Pattensen.

skank on
Maskapone


Tourtagebuch 413.04.2009

Wir haben es geschafft. Nach acht Tagen, sechs Konzerten und rund 3500 Kilometern im Bus sind wir wieder im heimischen Hannover.
Natürlich war die Tour mit Shows in Berlin, Prag, Wien, Novi Sad, Belgrad und Ljubliana anstrengend. Aber: Das wiegt der Spaßfaktor hoch 10 wieder auf. Vielen Dank an alle, die diese Tour fast zu einer Art Urlaub haben werden lassen!
Die Zuschauerresonanz ist noch ausbaufähig (Schnitt lag bei 60-70 pro Abend), aber die, die da waren sind fast immer richtig schön abgegangen. Ist das nicht das Wichtigste? Genau, ist es!
Das Tourtagebuch wird jetzt geschlossen. Die Seiten sind beschrieben.
Bleiben nur noch zwei Dinge...

1: Sehen wir uns am Freitag (17. April) in der Grundschule Pattensen? Mit zwei anderen Bands werden wir dort versuchen, das Lehrinstitut zum Kochen zu bringen. Lasst Euch das nicht entgegen!

2: Keep on Skank'a'rollin' rock'a'soulin'

Maskapone


Tourtagebuch 310.04.2009

Ist das hier alles Fernsehen, oder was? Schon gestern in Novi Sad war ja schon die lokale TV-Station da. Heute in Belgrad war die ganze Chose noch viel abgefahrener. Wir waren bei der Nachmittagstalkshow des Belgrader Fernsehsenders Studio B eingeladen. Zwei moderatorische Hupfdohlen, die kein Englisch konnten, haben unsere Show angekuendigt. Basti von den Mock Saints und ich (Hightauer) durften dann ein paar Worte dazu sagen. Okay, eigentlich haben die Damen nur gefragt, wie wir Belgrad so finden, wie oft wir schon hier waren, und wie uns das Ganze sonst so gefaellt. Wir haben dann einfach erzaehlt, was uns so eingefallen ist - zum Beispiel ueber den beispiellosen Verkehr hier. Vanja, Wanja, Vania, Wania (die Freundin von Slavko, der in Serbien unsere Komzerte organisiert und deren Namen ich zwar sagen, aber nicht schreiben kann) hat fuer uns simultan uebersetzt. Grosse Leistung!

Das Konzert selbst war grosse Klasse - genauso wie gestern in Novi Sad, und obwohl es noch kurz vor Beginn so aussah, als ob mehr Leute auf der Buehne als davor stehen wuerden. Als wir angefangen haben, war dann doch noch ein bisschen was los. Die, die da waren, haben richtig losgelegt. Vor drei Jahren waren Maskapone das letzte Mal hier. Heute haben nicht wenige vergleichsweise textsicher mitgesungen. Der Hit hier ist offensichtlich Blue, was irgendwie alle kennen. Da wir das Lied aus Unkenntnis der lokalen Situation immer schon sehr frueh verbraten, haben wir es halt nach den Zugaben noch mal wiederholt - der Erfolg war der Gleiche. Wahnsinn!
Nun freuen wir uns auf den freien Tag morgen in Belgrad und auf die letzte Show am Sonnabend in Lublijana. Auf Tour sein macht Spass!

From Serbia with Love
Maskapone


Tourtagebuch 208.04.2009

Ein paar Augenblicke noch und wir spielen in Novi Sad. Sehr schoener Laden hier. Das Fernsehen ist auch da und nimmt den ganzen Gig auf. Interviewt haben die uns auch. Die Lokalzeitung hat uns auf Seite eins angekuendigt. Sind doch beste Voraussetzungen, oder!

Jetzt aber mal zur Chronologie der Ereignisse. Prag hat sehr viel Spass gemacht. Ein freier Tag in der goldenen Stadt macht wunschlos gluecklich. Ausserdem hatten wir mit Jan den bestmoeglichen Fremdenfuehrer. In Wien war es natuerlich auch schoen, aber der Termin am Dienstag hat uns, den Mock Saints und unseren Gastgebern von 100% Meskalin einiges an Publikum gekostet. Die Nacht haben wir im und vor dem Proberaum der Meskalinos verbracht. Nun wissen auch wir, dass Sommer bisher doch nur am Tag ist. In der Nacht ist es kalt!
Jetzt steht uns Serbien bevor. Ihr hoert, was dort so alles passiert. Wenn der Zugang zum Netz es zulaesst!

Vorsicht! Das Konzert in Belgrad ist doch schon am Donnerstag, den 9. April. Kurzfristige Aenderung fuer alle, die zufaellig in Belgrad sind und dies hier lesen!

Gruss und Kuss von Maskapone


Tourtagebuch 106.04.2009

Der Auftakt ist gemacht. Berlin war super. 100 Leute sind geritten und haben geschossen, als seien sie 10000. Auch unsere Form war gar nicht schlecht. So kann es weitergehen. Schlafen koennen wir aber natuerlich alle noch deutlich besser - als in diesem Haus, in dem wir untergebracht waren.
Danke an Bela und die Leute vor Ort. War ein Fest gewesen.
Der freie Tag gestern in Prag war genauso wie geplant. Deftiges Essen und ein - WENIG - Bier.

Bis demnaechst im Maskapone-Universum


Auf Tour...04.04.2009

Juchhu, es geht los. Nur noch ein paar Stunden, und wir sind echte Cowboys der Landstraße. Maskapone und die Mock Saints auf den Spuren Gunter Gabriels. Wir fahren zwar keinen 30-Tonner-Diesel werden aber trotzdem versuchen, Euch aus den Weiten Europas mit Berichten zu versorgen - je nachdem, wie Zutritt und Zeit zum Netz verfügbar sind.
Auf eine schöne Zeit hoffen
Sven, Benjamin, Mitch, Mathis, Felix, Fritze und Hightauer, denn wir sind Maskapone - the Cowboys of skankin' Hell

Keep on rock'a'skankin'


Die Ernte ist eingetrieben!29.03.2009

Das war doch schön, oder? So viele Erntehelfer hätten wir gestern Abend in der Korn gar nicht erwartet. Klasse, dass die Meisten vor der Bühne so aktiv mitgeholfen haben und nicht nur rumgestanden sind. Solche Unterstützung wünscht sich jeder Landwirt!
Vielen Dank auch an die Organisatoren! Hat 'ne Menge Spaß gemacht!

Rockin' soulin' skank'a'rollin' Greetz von Maskapone


Warmspielen in der Korn26.03.2009

Bevor wir Europa erobern, steht noch ein umfangreiches Aufwärmen auf dem Programm. Am Sonnabend, 28. März, wollen wir in der Korn im heimischen Hannover das Feld mit musikalischem Getreide bestellen. Erntebeginn dürfte gegen 22.30 Uhr sein. Aber Ihr wisst ja, wie das manchmal ist: Wenn ein Mähdrescher ausfällt, verzögert sich die Feldarbeit!

Werdet Maskapones Erntehelfer und kommt am Sonnabend in die Korn in der Nordstadt!

Skank'a'soulin' and rock'n'rollin'


Unsere Tour steht!04.03.2009

Im April geht es los: Maskapone beackern im Verbund mit den Düsseldorfer Mock Saints (die neue Band von Ex-Maskapone-Gitarrist Bloody) Bühnen in Deutschland, Tschechien, Österreich, Serbien und, und, und! Hier unsere genauen Tourdaten:

04.04. Berlin - Lokal
06.04. Prag - Chapeau Rouge
07.04. Wien - Replugged
09.04. Novi Sad
10.04. Belgrad
11.04. Lublijana - Club Gromka

Wer zufällig gerade da ist, kommt vorbei! Wir sind schließlich auch da.

Skank-a-rock'n'soulin' greetz


Einen schönen Abend ...08.02.2009

hatten wir gestern in der Hildesheimer Löseke. Vor vollem Haus zu spielen und dann zu sehen, dass alle Spaß haben, ist jedes Mal wieder geil.
Vielen Dank an alle (Yala Yala Zootones, Besucher und vor allem die netten Organisatoren), die den Gig zu etwas besonderem gemacht haben!

Wir sehen uns hoffentlich wieder!

Skank it up, skank it up, skank it -- yeah!!!!


Einen schönen Abend ...08.02.2009

hatten wir gestern in der Hildesheimer Löseke. Vor vollem Haus zu spielen und dann zu sehen, dass alle Spaß haben, ist jedes Mal wieder geil.
Vielen Dank an alle (Yala Yala Zootones, Besucher und vor allem die netten Organisatoren), die den Gig zu etwas besonderem gemacht haben!

Wir sehen uns hoffentlich wieder!

Skank it up, skank it up, skank it -- yeah!!!!


Konzert am Sonnabend, 7. Februar, in Hildesheim05.02.2009

Maskapone rocken am Sonnabend, 7. Februar, die Hildesheimer Kulturfabrik Löseke. Beginn ist offiziell um 21 Uhr. Vor uns besteigen die Yala Yala Zootones die Bretter.

Wer Bock aufs Tanzen und 'ne Riesenfuhre Offbeat-Rock'n'Roll hat, ist genau richtig!

Keep on skank-a-rockin' und bis Sonnabend!


Auf der Homepage ist etwas passiert...!18.01.2009

1. Auf der Startseite habt Ihr bereits unsere Gesichter bewundern können.

2. Unter Band findet Ihr jetzt einen Link zu allen aktuellen und ehemaligen Mitgliedern.

3. Außerdem ist ebenfalls unter Band die Bandinfo fast runderneuert.


Maskapone geht auf Tour!17.01.2009

Unsere Tour im April nimmt erste Formen an. Die Konzerte in Belgrad (9.4.), Novi Sad (10.4.) und Lublijana (11.4.) sind bestätigt. Weitere Termine kommen hoffentlich bald dazu.

Bis bald, auf und vor den Bühnen der Welt!


Danke für zehn Jahre Ska, Rock'n'Roll und Geschrei!16.01.2009

Nach fast zehn Jahren und weit mehr als 100 Konzerten hat Kai uns verlassen. Beruflich und privat hat es das Maskapone-Bühnenaushängeschild nach Stuttgart verschlagen.
Die Nachfolge regeln wir intern. Auf der Bühne werdet Ihr in Zukunft das Gesangsduo Mitch und Hightauer erleben - und Fritze bringen wir auch noch das Singen (im Background) bei! Die ersten beiden Konzerte in der neuen Konstellation (Ottstock und Hamburg) liefen schon mal ganz ordentlich.
Trotzdem: Du wirst uns fehlen, Kai!


image
Danke Kai! Mach\'s gut und besuch uns bei Gelegenheit!


Das Konzert in Gera fällt leider aus23.07.2008

Leider muss das geplante Konzert im Sächsischen Bahnhof in Gera am 26. Juli ausfallen. Der Veranstalter hat uns eine Absage erteilt.

Hoffentlich sehen wir uns ein anderes Mal in Gera.
Wir würden uns freuen!!!


Die Bassistensuche ist beendet21.12.2007

Wir sind nun endlich wieder vollständig. Dem Köt seine Rolle übernimmt nun der Mathis. Ein blutjunger aber sehr talentierter und engagierter Bassist.

Damit Mathis Bühnenerfahrung bekommt, brauchen wir dringend neue Konzertterminen. Wer uns also buchen möchte, bitte melden.

Oi Oi Oi ...


RUNNING ORDER Sarstedt Open Air03.09.2007

Dieses Jahr findet das Sarstedt Open Air am 08.09.2007, wie gewohnt, im KLECKS statt. Da wir auch mit von der Partie sind, gibt's schon mal die Running Order, damit ihr auch nichts verpasst.

RUNNING ORDER
-------------
14:00-14:45 OLD MOUNTAIN DEW
15:00-15:45 THE GUV'NORS
16:00-16:45 MASKAPONE
17:00-17:50 HELLFIRE
18:00-19:00 ENGRAINED
19:15-20:15 BOOZED.
20:30-22:00 DEADLINE
in der Halle:
ab 22.30Uhr Excrementory Grindfuckers
dann Musik aus der Konserve!

Wir sehen uns ....


BASSIST GESUCHT14.08.2007

Moin Moin!

Köt hat uns verlassen... Er ist in den Süden der Republik gezogen. Leider zu weit um weiter bei Maskapone zu spielen. Sein letzter Auftritt wird am 8.9. in Sarstedt sein.

Das heisst für alle Bassisten da draussen: Wir haben eine Stelle frei! Also meldet euch!


Bilder aus Lehre09.08.2007

Ein fettes Dankeschön an die Organisatoren des Open-Airs in Lehre. War ein toller Abend und Respekt an alle, die bis zur letzten Band durchgehalten haben.

Fotos von unserem Auftritt gibts hier.


Maskapone bei MP3.de 05.06.2007

Nun ist es vollbracht. Maskapone ist im Zeitalter des digitalen Musikhandels angekommen. Die meisten unserer Songs könnt ihr ab sofort online bei mp3.de erwerben.

image

Die einzelnen Songs kosten 0.99€ und jedes Album 10 €. Für die Schnorrer unter euch gibt es aber auch gratis Downloads. Damit ihr nicht die Katze im Sack kaufen müsst, könnt ihr in jeden Song erst einmal reinhören.
Also viel Spaß beim Maskapone-MP-3s-Saugen und
Oi Oi Oi!


  29.01.2007
So, als erstes mal ein frohes neues Jahr und danke an alle, die in der Faust waren und Hightauers Einstand gefeiert haben.

Und jetzt was wirklich wichtiges für alle, die am 17.03. nach Hameln kommen wollen:

Beginn ist zeitig um 20:30 Uhr, damit die Hamelner pünktlich die Bürgersteige hochklappen können (und die Leute von Außerhalb noch mit dem Zug nach Hause kommen). Wir werden als erstes spielen und nach uns die Skankaroos aus Köln. Kosten wird das ganze 6 Euro.

Also bis dann Oi!

 


26.11.2006
So jetzt auch noch mal unseren neuen Gitarristen Visuell:

Dat issa!

image


18.11.2006
So... die suche hat ein Ende!!!

Wir haben endlich wieder einen Gitarristen. Dabei war von allem von Vorteil das man sich keinen neuen Namen merken muss, denn er heißt auch Sebastian, hört aber lieber auf den Namen "Hightauer" warum werdet ihr spätestens bei unserem nächsten Konzert sehen ;o)

Vielen Dank für alle die sich bei uns so fleißig beworben haben.

Kurzer Steckbrief:

Hightauer ist 1979 in Pattensen geboren, hat dann mit unserem alten Gitarristen Musik gemacht... Ging dann nach Göttingen zum Studieren. Dort hat er bei der Band P-Town Outlaws gespielt. Die kennt vielleicht der ein oder andere schon vom Laizosa Sampler!

Jetzt ist er wieder back in H-Town und wird vermutlich ein amtliches Brett fahren um die starke Bühnenpräsenz unseres alten Derwisch an der Gitarre zu ersetzen!!!

 


08.10.2006
In Hannover ist es doch am schönsten...

Ihr wart mal wieder der Hammer! Bei dieser Bullenhitze so derbe zu rocken...

Ein unvergesslicher Abend im Heinz. Vielen Dank auch nochmal an Cumshot, die den Laden gut eingeheizt haben.

Ich hoffe das ich es noch schaffe ein paar Fotos online zu stellen.

hier gibt es aber schon Fotos: yoolie

 


22.09.2006
Mal wieder was von uns:

1. wir suchen immer noch einen Gitarristen!   melde dich unter: hannover(at)maskapone.de

2. 06.10.2006 ist Release im Bei Chez Heinz, also nicht vergessen! Infos hier

3. kommenden Sonntag 24.09.06 sind Maskapone zu Gast bei Blue Beat in My Soul. Radio Flora 106,5MHz. Die Show beginnt um 21.00Uhr. Dann gibt's Musik von unserem neuen Album und noch anderen tollen Bands

 


31.08.2006

Gitarrist gesucht

Nach nunmehr 8 Jahren und 117 Konzerten wird am 06.10.2006 der Gitarrist der Band, Sebastian Winter, verabschiedet.

Doch das Leben geht weiter...

Aus diesem Grund sucht Maskapone einen neuen Gitarristen! Wer also jemanden kennt, oder selber Gitarre spielt und Lust hat möge sich bei uns melden.

hannover(at)maskapone.de

Vielen Dank.

 


23.08.2006
Wie der ist viel Zeit vergangen!

Wir bedanken uns bei einem klasse Publikum im Niedersachsenstadion und natürlich bei Christian, ohne den das alles nicht stattgefunden hätte.

image

Dann leck mich einer fett. Boizenburg, Ska im Park war ja wohl der Krasse Oberhammer. Vielen Dank auch hier an Arne und Pelle für eine Top Organisation.

Auch Berlin war wieder richtig klasse. Danke Arvid.

Jetzt aber zu den News.

hier habe ich mal Reviews zum neuen Album gefunden:

Knocked Out

Plastic Bomb

So ...

und am 06.10. steigt nun endlich die fette Release Party im Bei Chez Heinz zu Hannover. Bis dahin haben wir auch das Vinyl endlich fertig! mehr Infos hier

 


08.08.2006
Hier nun endlich die Infos zum kommenden Sonntag im Stadion:

"...nach dem Spiel gibt es noch eine große Feier auf dem Vorplatz der Nordkurve. Drei hannoversche Bands, die alle auf ihre spezielle Weise mit Hannover und den Roten verbunden sind, werden von 19:15 Uhr bis 21:30 Uhr für Fußball und gegen Rassismus auf der Bühne rocken.  Es sind alle herzlich eingeladen an diesem Sonntag mit ihrer Anwesenheit ein Zeichen zu setzen. Wer nicht vor Ort beim Spiel ist, hat die Möglichkeit ab 19:00 Uhr über den Eingang Nord in die Arena zu gelangen. Der Eintritt ist frei und das Motto lautet "Spaß gegen Stumpf"! Unabhängig vom Ergebnis wird das auch der Fall sein, wobei ein Heimsieg gegen die Bremer endlich einmal gelingen müsste. Zur guten Laune trägt auch die Happy Hour der Getränkepreise bei. Ab Schlusspfiff gibt es alles zum halben Preis! Die ganze Veranstaltung ist unabhängig von Verein und Sponsoren von Fans aus der Kurve selbst organisiert worden...."

Es Spielen:

MB1000

Maskapone

Wohnraumhelden

 

25.07.2006
Lange nichts mehr von uns hören lassen... aber wer hat auch schon bock bei dem geilen Wetter vorm Rechner zu sitzen. Trotzdem geht es ja weiter. Ein paar Open Airs stehen noch auf unserem Plan

...und dann ganz kurzfristig noch der Oberkracher!

image

Wir spielen nach dem Eröffnungsspiel Hannover96 gegen Werder Bremen im Niedersachsen Stadion (AWD Arena)!!!

Das ist uns natürlich eine besondere Ehre, da WM und 96 Star Verteidiger Per Mertesacker aus unserer Heimatstadt Pattensen kommt.

Footballs Coming Home!!!

mehr Infos später!


16.06.2006

Unser aktuelles Album "New Blood for the masses" gibt es jetzt auch endlich bei 25Music (Hannover Lister Meile) und Hot Shot Records (Hannover Steintor neben Mc Donalds)!!!

Also gleich hin und kaufen!!!

Und wir sind auch endlich bei mySpace!!!

 

12.06.2006
tolle neue news:

Man kann nun auch endlich in jeden Song unseres neuen Albums reinhören. Viel spaß dabei. Wir freuen uns über Anregungen und Kritiken (konstruktiverseits, was anderes verkraften wir nicht).

 


01.06.2006
Endlich ist der neue Shop online. Da könnt ihr euch mal die neue Collection anschauen und vor allem auch kaufen. Zwar noch per mail, aber das ist alles eine Frage der Zeit ;o)

 


26.05.2006
Auf dem Konzert morgen in Peine fangen wir schon um 14.00Uhr an!!! Also wer Interesse hat uns zu sehen sollte dann auch schon so früh da sein!

Leider werden wir im Juni auf Grund der Weltmeisterschaft am 30.06. nicht unser neues Album auf Vinyl releasen. Das holen wir aber im Herbst nach!

Die CD kann aber schon bestellt werden! Auch wiederverkäufer! Meldet euch einfach mal hier: merchandise(at)maskapone.de auch die neuen T-Shirts und Pullover und so, die ihr in kürze im Shop finden werdet kann man dort schon bestellen!!!

 


17.04.2006
Here I am Back again....

wir haben nun die Tour hinter uns gebracht und es war mal wieder richtig leiwand! Fotos kommen bald. erstmal brauchen wir alle richtig schlaf.

Auf jeden Fall fettesten Dank an 100%Meskalin, die mit uns gekommen sind. Es war super lustig mit euch, wir sehen uns sicher bald wieder...

image

Danke an die Veranstalter, die diese Tour möglich gemacht und sich richtig ins Zeug gelegt haben: Axel, Bela, Daniel, Skabina, Slavko, Damir, Samo und Clemens.

Ausserdem danken wir natürlich den gastfreundlichen Menschen, die uns ihre Betten, Bier und Rakia angeboten haben.

Und Last but not least allen die auf den Konzerten für eine super Party gesorgt haben!

Das war eine echt coole Tour.

Danke auch an Kristin und Aris von tourbusse.de die uns ihren super Luxus Sprinter gegeben haben. Super Teil. Jetzt weiß ich auch wie die X-Box funktioniert...


06.04.2006
Unglaublich aber war...

Unsere Tour ist nun vollständig. das Puzzle schließt sich mit einem Konzert am 13.04. in Novi Sad.

Ausserdem ist unser Album aus dem Presswerk gekommen. Dieses könnt ihr auf der Tour bereits erwerben! Hannover bleibt aber eine Release Party des Vinyls im Juni versprochen.

Pünktlich ist natürlich auch unsere neue Kollektion fertig geworden. Gibt es auch auf Tour. und natürlich bearbeiten wir die Bestellungen sofort, wenn wir wieder da sind. Schreibt einfach eine Mail an: merchandise(at)maskapone.de

Fotos folgen, der Shop ist in Arbeit! Wiederverkäufer können sich bei uns natürlich auch eindecken! Einfach die Konditionen erfragen.


21.03.2006
Ein paar News in dieser Woche.

1. Unser Album ist fertig und geht Donnerstag oder Freitag ins Presswerk.

2. Das Konzert in Lublijana verschiebt sich auf den 10.04.

3. Wir haben den Zenit unserer Karriere erreicht, denn wir spielen mit Eisenpimmel in Peine. Wir sind allerdings erste Band und spielen schon um 15.00Uhr oder so. Genauere Infos soon....


15.03.2006
so... traurige Nachricht zu erst... die Reise nach Berlin muss mangels Beteiligung leider abgesagt werden. wir bedanken uns trotzdem bei den knapp 25 Interessenten für ihr... äh... Interesse... Wenn ihr trotzdem nach Berlin wollt, könnt ihr euch aber auch selber organisieren. 9 Sitzer Bus mieten ist nicht teuerer für euch... allerdings muss einer halt fahren. Bei Auskünften zu Mietbussen sind wir gerne behilflich...

einfach mail an: hannover(at)maskapone.de

neuen Termin haben wir auch. Das Ska im Park Festival in Boizenburg...

noch etwas doofes... Torsti, hat uns nach seiner hervorragenden Leistung im Studio uns nun auch schon wieder verlassen, aber keine Sorge... so leicht lassen wir uns nicht unterkriegen. Die anstehenden Konzerte und die Tour spielt erst mal wieder Felix. Der hat sein Können ja letzte Tour schon unter Beweis gestellt.

 


06.03.2006
Hier aufgepasst noch mal wegen der Busfahrt nach Berlin. Die erfreulichre Nachricht: es haben sich bereits 20 Leute angemeldet. die schlechte, damit kriegen wir den Bus allerdings nicht voll, sodass wir das finanziell nicht hinkriegen.

Also geht noch mal in euch und kommt mit!!! meldet euch bei moerocknroll(at)web.de

Danke!!!

 


28.02.2006
So, wieder was passiert. Habe mal etwas die Releases aufgeräumt. Jetzt findet man endlich alles was wir mal aufgenommen haben. Demnächst sollten da auch nochmal ein paar MP3s zukommen.

Achso!!! Ganz wichtig!!! für die Busfahrt nach Berlin gibt es einen Anmeldeschluss! Und der ist schon am 10. März!!!

 


23.02.2006
 

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!!!

Der Laizosa e.V. nimmt dich mit auf unsere Tour. Ihr besucht unser Konzert in Berlin und habt vorher noch Zeit euch die Stadt anzuschauen, oder euch einfach zu besaufen. Infos findet ihr auf dem neuen Info streifen auf der rechten Seite.

 


14.02.2006
So hier sind noch mal Links zu Fotos von den Konzerten die am letzten Wochenende statt gefunden haben. Quasi als unser Valentins Liebesbeweis für euch!

mehr Fotos aus dem Heinz: Citypix + yoolie

Fotos aus Neu Brandenburg: hier


12.02.2006
Heftig Heftig Heftig...

Das war ja mal ein Wochenende. Fangen wir mal beim Freitag an. Fettesten Dank noch mal an das Laizosa Team, das Bei Chez Heinz Publikum, die Bad Nenndorf Boys, natürlich Hot Baby Hot und die Foto-Sonia. Ihr habt alles gegeben.

Fotos folgen!!! Hier aber schonmal die Citypix.

ja und gestern haben wir echt viel gelernt. Dank geht an die Tower Blocks für die beste Backstage Unterhaltung. Neu Brandenburg ihr seit einfach krass. Hoffe das wir uns bald mal wieder sehen. Falls irgendwer Fotos gemacht hat, bitte an mich schicken. Wäre nett. hannover(at)maskapone.de

Jetzt bin ich echt im Arsch, nach 2 x halb sieben im Bett sein. Und ich bin sehr froh heute nicht ins Studio zu müssen :o) Viel Spaß an Fritze und Mitch!

 


09.02.2006
Um nicht die ganzen News vollzumüllen findet ihr hier oder unter specials ein kleines Studiotagebuch, das so oft es geht aktualisiert wird...

 


05.02.2006
So, an dieser Stelle einfach mal News aus dem Studio:

der erste Aufnahmetag ist um, und es sieht schon recht vielversprechend aus. Schlagzeug ist zum größten Teil eingespielt, Bass ebenfalls...

morgen geht es weiter.

 


22.01.2006
Um möglicherweise kursierende Gerüchte zu bestätigen:

Tommek und Maskapone haben sich getrennt. Damit verlässt uns das letzte von drei Gründungsmitgliedern. Am 10.02.06 wird er sein Abschiedskonzert mit uns spielen. Wer uns also noch mal in alter Besetzung sehen will sollte diesen Termin nicht verpassen.

Wir wünschen Dir alles Gute und werden sicherlich noch das ein oder andere Bier zusammen genießen.

...Wie geht es nun weiter wird sich der ein oder andere fragen...

Torsti Hujanen ist unser neuer Drummer. Er hat die schwierige Aufgabe das Album in kürzester Zeit einzustudieren und unser Set zu lernen. Und bis jetzt scheint das schier unmögliche tatsächlich zu klappen.

Die Aufnahmen für das Album werden am 04.02.06 beginnen. Es wird "New Blood for the masses" heißen. Dazu aber bald mehr!

 


09.01.2006
Frohes neues... wenn auch erst eine Woche später!

Das letzte Jahr ging noch turbulent zu Ende. Dazu jedoch später mehr. Viel wichtiger ist, das wir wieder auftreten! Die neuen Termine sehr ihr links und natürlich unter den Konzert Terminen!

Wir sind auch auf Tour wie man sehen kann und ein paar Termine fehlen noch. Wer uns also sehen will der meldet sich einfach! 


24.12.05
Hoh Hoh Hoh!

So this is Christmas... ein Ereignisreiches und ziemlich turbulentes Jahr neigt sich dem Ende. Ich wünsche euch und uns natürlich auch alles Gute, Vernunft, Unverbissenheit und den Dickschädel frühestens am 01.01.2006.

Also Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr. Was auch immer das neue Jahr bringen wird...

 


14.12.05
Eine Hiobsbotschaft jagt die nächste...

Pasewalk fällt leider auch aus. Gestern rief mich der Veranstalter an und sagte das der Vorstand des Vereines verkündet hat keine weiteren Konzerte in diesem Jahr, oder Monat spielen zu dürfen. Wollen mal hoffen das wir den Bus noch abbestellen können.

Gute Nachricht. Tommek hat jetzt auch eingesungen!


11.12.05
Leider traurige News zum Jahresende...

Das Konzert in Celle findet aller Voraussicht nach doch nicht statt. Ich habe von dem Veranstalter ewig nichts mehr gehört und erreichen kann ich ihn auch nicht. Falls er sich noch melden sollte, wären wir spontan dabei, anderenfalls hoffe ich das wir Celle in nächstem Jahr beglücken können...Sorry, aber echt nicht unsere Schuld!

Dafür aber gute News aus dem Homerecording Studio...

Es fehlt nur noch 3 Songs Gesang und ein paar Backings. Dann gibt's bestimmt schon mal vorab ein paar Stücke zum reinhören. Natürlich nicht in der fetten Qualität aber es lässt sich erkennen was euch auf unserem neuen Album erwartet...


04.12.05
Wer es noch nicht wusste...

es ist ein klasse Video von Tommek und Fritze online und viele neue Bildergalerien, zum Beispiel aus dem Hamburger SAE Studio wo wir mit Flaming Moes Sänger Michi aufgenommen haben.

Entgegen aller Erwartungen werden wir die kommenden Konzerte in Pasewalk und Celle spielen. Unser Tourdrummer Felix wird den gute Tommek vertreten. Tommek geht es aber schon wieder deutlich besser, so dass dem Studio nichts mehr im Wege steht.

 


16.11.05
...ich nochmal...

Wir wissen leider überhaupt nicht wie das nächste Album heißen soll. Auch nicht wie es aussehen soll... wer Ideen hat, hätte damit auch einen Grund in unser schönes Spamfreies Gästebuch zu schreiben.

Schreibt einfach was euch auf der Seite fehlt, damit sie besser und attraktiver wird.

 


16.11.05
Endlich wieder news....

...aber leider keine Guten. Tomek (unser Drummer) hat sich das Hangelenk in Arsch rein gemacht. Ist also kaputt. Damit kann er die anstehenden Konzerte für dieses Jahr nicht mehr spielen. Immerhin haben wir aber die Probeaufnahmen mit ihm so gut wie durch und im Studio wird er hoffentlich auch wieder fit sein.

Apropos Studio. Wir sind ab Januar im Tank Records Studio in Wunstorf um unser neues Album einzuspielen.

Zurück zu den Konzerten. Paderborn mussten wir leider canceln (Sorry Ted), aber für die Konzerte im Dezember steht uns wieder Felix, der Drummer der letzten Tour, zur Verfügung.


31.10.05
Happy Halloween!

wieder ein Paar (also zwei) neue Auftritte. Und der in Celle ist sogar mein 100. mit Maskapone. Na wenn es da kein Grund zum Feiern gibt!

Vielen Dank übrigens an Wolfsburg und Mark Foggo. ihr wart super, bei uns war leider ein wenig der Wurm drin. Ich hoffe das wir es nochmal wieder gut machen können!

Wie vielleicht schon erwähnt arbeiten wir gerade auf unser neues Album hin. Dafür werden zur Zeit die neuen Songs mal im Proberaum aufgenommen. Bass-, Drum- und Gitarrenspuren sind schon drin. Es geht also Voran!


18.10.05
Wir haben einen neuen Termin!!!

Paderborn am 19.11. britisches Scootertreffen mit Grasp (Mod from UK)

Ausserdem haben wir endlich ein spamfreies Gästebuch! Man muss zwar einen Code eingeben, aber dafür ist es sauber...

 


01.10.2005
Kaum hat der neue Monat seine ersten Stunden angebrochen ist es auch schon wieder so weit. Wie versprochen ein paar Updates.

1. 2 neue Bildergallerien (Achern und Beograd)

2. Entgegen unserer Ankündigung wird es in diesem Jahr doch noch zu einigen Konzerten kommen.

 


25.09.2005
Endlich sind wir wieder Online. Lange hat es gedauert, und die Megapage ist es auch nicht geworden, aber ihr habt natürlich ein Recht darauf zu erfahren, was wir zur Zeit so machen. Also neue Page, gute Vorsätze, ihr kennt das ja. Achso, und natürlich schön weiter sagen das wir wieder Online sind...
Wie ihr sehen könnt neigt sich unser Konzertjahr dem Ende. Das ist zwar sehr traurig, aber ihr sollt wissen, das wir gerade bei den Vorbereitungen für unser neues Album sind. Wir wissen noch nicht, wann wir ins Studio gehen, aber wir arbeiten daran...
Nächstes Jahr gibt es wieder eine Tour. Voraussichtlich vom 07.04.2006 bis zum 17.04.2006. Wer uns für den Zeitraum buchen möchte kann das natürlich gerne tun. Einige Termine sind jedoch schon vergeben...
 
Demnächst gibt es hier wieder mehr Fotos, mehr Downloads, mehr Konzerte, mehr mehr!!! JAAA! VIEL MEHHRRR!!!!